CE-Kennzeichnung: Leistungserklärung online?

Date: 17.12.2013 | ID: PI1311103 | Download: CE-Kennzeichnung: Leistungserklärung online? PI1311103 (PDF) | Author(s): Susanne Hainbach


Die Anforderungen sind veröffentlicht!

Die Bauproduktenverordnung sieht bereits vor, dass die Leistungserklärung (LE) unter noch festzulegenden Bedingungen auf einer Website zur Verfügung gestellt werden kann. Dies spart dem Hersteller Zeit und Kosten, insbesondere wenn viele Sprachfassungen verfügbar sein müssen. Die EU-Kommission hat nun ihren Vorschlag veröffentlicht.

 

Die Bauproduktenverordnung (BauPVO) verlangt seit dem 1.7.2013 vom Hersteller eines nach einer europäisch harmonisierten Norm geregelten Bauprodukts die Erstellung einer Leistungserklärung (LE).

 

Gemäß Artikel 7, Absatz 1  der BauPVO muss die LE in gedruckter oder elektronischer Form zur Verfügung gestellt werden. In Artikel 7, Abs. 3 ist die „zur Verfügungstellung" auf einer Website bereits vorgesehen; hier heißt es "Abweichend … kann die Abschrift der Leistungserklärung gemäß Bedingungen, die von der Kommission… festzulegen sind, auf einer Website zur Verfügung gestellt werden." Das Motiv für diese Möglichkeit ist die Reduzierung der Kosten für die Bereitstellung sowie die schnelle und einfache Verbreitung der LE.  Dies gilt im besonderen Maße für international tätige Hersteller, die eine LE unter Umständen in allen Amtsprachen der EU bereit halten müssen. Die Europäische Kommission hat Ihren Vorschlag nun als delegierte Verordnung Nr. C(2013) 7086 "Über die Bedingung für die Zurverfügungsstellung einer Leistungserklärung von Bauprodukten auf einer Website" veröffentlicht. 

Legal note for use: The contents are freely available when mentioning the source ‘Information of ift Rosenheim’ and can be used without a license for communication in media and business. Please send us a specimen copy as publication or as PDF-file via email to the editorial contact.