Brandschutz in Europa- ein neues Konzept?

Datum: 15.02.2006 | Download: Fachartikel (PDF) | Autor(en): Dipl.-Ing. (FH) Andreas Matschi | Kontakt: Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Benitz-Wildenburg

Langsam wird es ernst - „Europa im Brandschutz" wird nun konkret. Nicht nur für die Hersteller von Feuerschutzabschlüssen oder Brandschutzverglasungen stellt sich die Frage der Umsetzung der europäischen Prüfrichtlinien auf das nationale Anforderungsniveau. Vor allem die Bauplaner und Architekten werden nun mit der Umsetzung der europäischen Klassen und deren Anwendung auf das nationale Baurecht konfrontiert. Durch die Novellierung der Musterbauordnung MBO werden die europäischen Klassen in das deutsche Baurecht überführt. Auf Basis der Musterbauordnungen werden dann die europäischen Klassen in die Landesbauordnungen (LBO) übernommen. Somit besteht ein neues Klassensystem auf Basis der europäischen Normen zum bekannten Klassifizierungssystem in Deutschland.

 

 

Der vollständige Artikel steht Ihnen als Download zur Verfügung.

Rechtlicher Hinweis zur Nutzung: Die Inhalte sind unter Nennung der Quelle "Informationen des ift Rosenheim" frei verfügbar und können für die Kommunikation in Medien und Unternehmen etc. lizenzfrei genutzt werden. Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplars als Druckschrift oder als PDF per E-Mail an den redaktionellen Ansprechpartner.