Beratung der deutschen Einsprüche zur EN 1191 rev abgeschlossen

Publication date: 08.07.2011

Die Beratung der deutschen Einsprüche zur prEN 1191 Fenster und Türen - Dauerfunktionsprüfung – Prüfverfahren fand am 1. Juni 2011 in Nürnberg statt.

Der Normentwurf führt durch die wesentlich detailliertere Beschreibung der Prüfabläufe zu einer Vereinheitlichung der Dauerfunktionsprüfungen innerhalb Europas und damit zu einer gleichartigen Qualität der Prüfnachweise. Insbesondere die Beschlagbranche hat sich intensiv mit dem Normentwurf beschäftigt, wie die eingegangenen Einsprüche, aber auch die rege Teilnahme der Branchenvertreter zeigte. Die zahlreichen Einsprüche, die im Ergebnis der Sitzung als deutsche Stellungnahme weitergeleitet werden, ermöglichen bei Annahme auf europäischer Ebene eine stärkere Korrelation der Ergebnisse zu den Beschlagprüfungen z.B. nach der Normenreihe EN 13126. Die unter Berücksichtigung aller europaweit eingehenden Einsprüche überarbeitete Norm wird dann erneut zur formalen Abstimmung (Formal Vote) vorgelegt.