Änderungsmitteilung zur Bauregelliste 2015/2 erschienen

Publication date: 14.10.2016

Nach der als Änderungsmitteilung veröffentlichten Liste entfallen die meisten der pauschal zusätzlich geforderten Nachweise an CE-gekennzeichnete Bauprodukte.

Achtung: „Die geänderte Vollzugspraxis entbindet den Bauherrn, den Entwurfsverfasser und die beauftragten Unternehmer nicht von der Verpflichtung zur Einhaltung der Anforderungen, die durch öffentlich-rechtliche Vorschriften an bauliche Anlagen gestellt werden, und lassen die bauaufsichtlichen Eingriffsbefugnisse unberührt.“

D.h. die CE-gekennzeichneten Produkte können zwar ohne die zusätzlichen Nachweise, also nur mit CE-Kennzeichnung, in Verkehr gebracht werden, für die Verwendung bestehen jedoch (je nach Bauwerk) zusätzliche Anforderungen, die nachzuweisen sind! Näheres hierzu enthalten exemplarisch die Vollzugshinweise aus Baden-Württemberg (PDF).